Donnerstag, 30. Dezember 2010

Immer

Du kannst dich immer entscheiden.
Egal wie du dich fühlst und egal wie deine Situation gerade ist.
Du bist vollkommen frei und hast deshalb die Wahl.

Freude oder Sorgen?
Vertrauen oder Angst?
Gelassenheit oder Stress?
Gemeinschaft oder Isolation?
Selbstlosigkeit oder Neid?
Liebe oder Bitterkeit?
Selbstbewusstsein oder Minderwertigkeit?
Leben oder Vegetieren?
Freiheit oder Gefangener deiner Selbst?


Wir lassen uns nicht länger einreden das wir den Umständen schutzlos ausgeliefert sind!!!

Ja aber meine Situation ist auch besonders schwierig, also so richtig besonders schwierig... ich weiß halt wirklich nicht wie das alles werden soll... Das geht den meisten so. Hör auf über das was schwierig ist nachzudenken und dich zu sorgen. Freu dich lieber über dieses kostbare und absolut einmalige Leben das dir gehört!!!

Ja aber ich hab die eine Freundin jetzt schon 10 Mal angerufen und die andere auch und keiner hat Zeit oder ruft mal zurück (ähhhhm ja mit diesem Gedanken war ich die letzten zwei Tage beschäfftigt...)...Egal, dann ruf ich eben noch mal jemand an oder geniess die Zeit die ich für mich hab!!!

Ja aber was ich erlebt habe, in meiner Familie, in meiner Vergangenheit, mit meinem Mann, oder als ich noch in der Schule war... Egal was es war oder auch noch ist- nichts und niemand kann dich hindern ein erfülltes und glückliches Leben zu führen und zwar ab jetzt und bis in alle Ewigkeit! Jeder Augenblick ein Genuss. Jeder Tag die Erfüllung. Jeder Moment ein kostbarer Schatz.

Wir haben immer die Möglichkeit uns für das gute Leben zu entscheiden. Immer.

Sonntag, 26. Dezember 2010

Geschenke für kleine Mädchen
Part 2

Dieses Jahr gabs bei uns für alle nur eine Kleinigkeit. Noa hat sich voll über ihre Sachen für die Puppenküche gefreut. Bisher hatte sie zwar ne tolle Küche aber weder Töpfe noch Teller... Die letzten zwei Tage haben sie und ihr Papa am Herd verbracht... leider nicht am ,,Echten" *lach*
Ich hoffe ihr hattet alle wunderschöne Weihnachten. Machts euch gemütlich! Genießt den Schnee und eure freien Tage!!!
In Liebe Rebecca

Mittwoch, 22. Dezember 2010

Nikolausgeschichte

Ich weiß, ich weiß Nikolaus ist eigentlich schon lang vorbei aber nicht für meine Tochter und schon gar nicht seit David uns diesen wunderbaren Schokonikolaus geschickt hat...

Jeden Morgen steht Noa vor meinem Schreibtisch schaut hoch und sagt: Mikolauf... Mama Mikolauf... Dann sag ich: ja stimmt da oben steht Mamas Nikolaus... Noa sagt dann immer: Mama meins...

Und ich find sie soooooo süß, einfach zum knutschen, mein kleines Mädchen.

Nun trug es sich zu das wir noch ein Weihnachtsgeschenk (für meinen Papa mal wieder) brauchten... Und da Noa heute ganz besonders gut gelaunt war habe ich beschlossen es zu wagen: Ich bin ins Breuninger Land gefahren und dazu braucht man im Moment wirklich viel Mut und Nerven... Aber es hat alles super geklappt. Als wir ein Geschenk gefunden hatten setzten wir hin um eine Butterbrezel zu essen und einen Kaffee zu trinken.
Gegenüber von und saß ein netter Mann und Noa und er lachten sich die ganze Zeit an... Nach einer Weile kam er herüber und stellte Noa einfach so einen riesigen Schokonikolaus auf den Tisch. Ihr hättet dieses Kind sehen sollen. Sie hat gestrahlt vor lauter Glück und sich soooo gefreut!!! Der Mikolauf durfte auch nicht eingepackt werden- Noa hat ihn den ganzen restlichen Einkauf durchs Breuni getragen und ihn mit Brezel gefüttert. Als wir dann zum Auto gelaufen sind hat sie ihn ganz lieb an sich gedrückt und gesagt: Auto snell, Mikolauf kalt. Noa wurde also in den Kindersitz gesetzt, der Nikolaus bekam eine Mütze und nach zwei Sekunden war sie mit dem Nikolaus im Arm eingeschlafen. Okay das Ende der Geschichte klingt kitschig aber so war es nun Mal...*lach*

Ahhhhhh dieses kleine goldige Mädchen ist echt der Hammer... Sie ist wirklich das allerliebste Kind das man sich vorstellen kann (ähhhh ja meistens). Aber heute bin ich einfach total begeistert von meinem Kind und von seiner tollen Art und sonst gar nichts!!!

Montag, 20. Dezember 2010

Buntes Treiben

Ich mags gern ein bisschen unkonventionell... Und ich kann mich nicht festlegen... Ich liebe alt und neu... weiß aber auch bunte, kräftige Farben... klare Linien und Schnörkel... klassisch find ich schön... verspielt aber auch...ahhh und ich liebe Kitsch, nicht zu viel aber doch... Ja und alles in allem kombiniert mit einer Wohnung die so gar nicht zu mir passt ergibt dann mein Zuhause... Das sieht im Moment (ähhhm und ja auch wegen meiner neuen Kamara) zum Beispiel so aus:



Das ist mein Arbeitsplatz. Ich könnte ja auch mal Bilder von unserer ,,wunderschönen" Küche einstellen aber mal im Ernst: Das will doch keiner wissen, oder?
Liebe Grüße und ganz viele Küsse, vor allem nach Sachsen, danke für den tollen Nikolaus und das schöne Päckchen, ich hab mich riesig gefreut!!!

Sonntag, 19. Dezember 2010

Freudengeschrei


Heute bin ich von der S-Bahn nach Hause gelaufen und hab mich so gefreut und ich war so berührt von der Liebe meines Papas... Mein Papa ist wirklich so gut!!! SOOOOOO GUT!!!
Manche Menschen nennen meinen Papa auch Gott aber für mich ist und bleibt er mein Papa... Ich gehöre zu seiner Familie.

Weißt du früher war es so das wenn die Menschen etwas mit Gott zu tun haben wollten oder er mit Ihnen dann sind sie einen Bund mit Ihm eingegangen und er mit Ihnen.

Und das allein ist schon soooo unendlich gigantisch. Ich mein es handelt sich ja immerhin um Gott... und es handelt sich um so viel mehr als einen Vertrag zwischen zwei Parteien... Es ist viel mehr ein Freundschaftsbund und zwar mit der Liebe persönlich... Wer früher über einen solchen Bund verfügte der war auf der sicheren Seite. Den dieser Bund bedeutet: alles was mein ist ist dein und was dein ist ist mein. Wenn man einen solchen Bund mit Gott hat dann kann das ja nur von Vorteil sein...

Mein Papa garantiert mir das allerbeste Leben. Das Beste und zwar ganz unabhängig von dem was sich gerade um dich herum abspielt... In jedem Leben gibt es so viele große und kleine Herausforderungen aber weißt du was? Es gibt einen Ort an dem das alles keine Rolle spielt. Es gibt Frieden wenn der Alltag so turbulent ist, die Wäsche sich stapelt, der Boden klebt, die Weihnachtsgeschenke fehlen, das Kind unzufrieden ist und der Mann einem auf die Nerven geht...
Ich komme zur Ruhe wenn ich mir vor Augen führe wer mein Papa ist. ER IST PURE LIEBE. Er garantiert mir seine Versorgung und seinen Schutz. In jedem Bereich. Und wenn ich schreibe JEDEM dann meine ich auch JEDEM!!!
In meiner Partnerschaft! Bei meiner Tochter! Bei meiner Familie! In meinen Finanzen! In meinen Freundschaften! Bei meiner Arbeit! Wenn ich auf den Spielplatz gehe! Im Haushalt! Halt in JEDEM Bereich!!!

Na dann los... jetzt kümmere ich mich mal so richtig darum das es bei mir besser klappt und ich die Dinge besser auf die Reihe bekomme...

HALT!!! HÖR AUF!!! SOFORT!!!
Mein Papa kümmert sich um diese Dinge. Er versorgt dich nicht du dich und auch nicht du Ihn... Er ist der Versorger. Es ist seine Aufgabe. Er kann das so viel besser als du. Du musst dir auch keine Gedanken darüber machen wie er dich versorgt oder wann oder womit... Er tut es einfach so wie er es tut...

Ich habe beschlossen meinem Papa zu vertrauen. Das heißt, ich verlasse mich voll und ganz auf ihn und genieße jeden Moment meines wunderbaren Lebens.

Samstag, 18. Dezember 2010

Noas Ecke

Wie die meisten von Euch ja wissen wohnen wir in einer kleinen Wohnung im Keller (hört sich schlimmer an als es ist) und wir haben kein Kinderzimmer. Dafür hat Noa bei uns im Wohnzimmer eine kleine gemütliche Ecke zum spielen...


Mittwoch, 15. Dezember 2010

Songlyrics

My heart stops when you look at me...
Just one touch now baby I belive...
Lets run away and dont ever look back...
dont ever look back... Katy Perry

You are the best thing that ever ´ve been mine... Tylor Swift

I throw my hands up in the air sometimes
Saying AYO Gotta let go
I wanna celebrate and live my life
Saying AYO Baby, let's go
'Cause we gon' rock this club
We gon' go all night
We gon' light it up like it's dynamite... Taio Cruz
Ahhhhhh Post!!!

Wie lange mache ich jetzt wegen ner neuen Kamera rum??? Bestimmt ein Jahr oder länger... Yeahhhh endlich entschieden, endlich bestellt, endlich bekommen!!! Sooooo cool die gehört jetzt mir!!! Meins!!! Ab sofort für alle: Ich bin die mit dem schwarzen Ding vor der Nase...
Nehmt euch in acht... *lach*



Sonntag, 12. Dezember 2010

Noa kocht...

Ich habe den Tisch heute nach dem Essen nicht sofort abgeräumt und da kam mein kleines süßes Mädchen auf die Idee noch etwas weiter zu kochen.. Nachdem ich sie fast eine halbe Stunde beobachtet habe hielt ich es nicht mehr ohne filmen aus... Hier ein ganz kleiner Ausschnitt (ich weiß die Quali ist echt nicht so toll):

video

Tja und da Täm ja nichts besseres zu tun hat als nach Peru abzuhauen müssen wir sie ja irgendwie ein bisschen auf dem Laufenden halten ;-) Lolu!!!

Freitag, 10. Dezember 2010

Duplomatie

Bisher waren unsere Duplos immer in einer Kiste...
Die waren allerdings nicht besonders schön und eigentlich auch viel zu klein...
Und jedesmal beim aufräumen dachte ich mir so ´n Mist ey...
Jetzt hab ich zwei Säcke genäht und so muss es sein, denn da geht ordentlich was rein...








Donnerstag, 9. Dezember 2010

Love, Love, Love

Es ist so schön das du mich liebst.
Es ist so schön mit dir Kaffee zu trinken.
Es pusht mich so mit dir zu telefonieren.
Es ist so ein Erlebnis mit dir Plätzchen zu backen.
Es ist so schön mit dir einen ,,Babynachmittag" zu verbringen.
Es ist so was Besonderes mit dir einen Film anzuschauen.
Es ist Hammer mit dir im Auto zu sitzen.
Es ist wunderbar mit die spazieren zu gehen.
Es schmeckt viel besser wenn du zum Frühstücken kommst.
Es ist das größte Geschenk von Liebenden umgeben zu sein.
Beloved one...
Mein allererster Auftrag: ein Ärmellätzchen für das Patenkind einer ganz arg netten Kollegin... War viel Arbeit, weil es ja auch extra schön sein muss... aber ich find es ist echt gut geworden ;-)... Genau das richtige Geschenk für ein ganz besonderes kleines Mädchen...

Montag, 6. Dezember 2010

Ich spring aus meinem Bett heraus,
es schneit und schneit und hört nicht auf...
Zum Glück hab ich so warme Socken,
da muss ich nicht im Kalten hocken...
Bei all dem wunderschönen weiß,
vergess ich einfach allen Scheiß...
Ich sitz hier und genieß das Leben,
kann es den etwas schöneres geben...
Ja noch schöner ists mit dir,
komm her dann trinken wir ein Bier...

Sonntag, 5. Dezember 2010

Winter Wonderland

Noa hat ein paar neue Worte gelernt:
*Neeemaaan (Schneemann)
*Sneeeee (Schnee)
*Mitolaufff (Nikolaus)
*Pätzchen (Päckchen am Adventskalender)
*utzig (rutschig)


Samstag, 4. Dezember 2010

Donnerstag, 2. Dezember 2010

Einzigartig
Du bist einzigartig!!! Das heißt, so wie du bist so ist keiner!!! Du bist wirklich etwas ganz, ganz, ganz besonderes. Niemand kommt an dich heran und niemand kann es mit dir aufnehmen!!! Das ist Fakt und deshalb musst du dich nie mehr mit ,,Anderen" vergleichen. Sich mit einer anderen Person zu vergleichen ist so ziemlich das unnötigste überhaupt... Was für ein unnötiger und destruktiver Zeitvertreib...
Du bist du!
Ich liebe DEIN Lachen!
Ich liebe wie DU mich anschaust!
Ich liebe DEINEN Humor!
Ich liebe DEINE Sms!
Ich liebe DEINE Art mit den Kindern umzugehen!
Ich liebe DEINE Deko (und wie)!
Ich liebe DEINE Art zu schreiben!
Ich liebe DEIN Essen!
Ich liebe DEINEN Style!
Ich liebe dich mit Geld und mit sehr viel Geld (und wenn es mal gerade so aussieht als wäre grad keins da lieb ich dich um so mehrrrrrrrrrrrrrrrr)!
Ich liebe DEIN Leben!
Ich liebe wie DU aussiehst!
Okay... das klingt jetzt vielleicht etwas oberflächlich... Babe, ich find du siehst Hammer aus... aber um genau diese Dinge gehts doch wenn wir uns mit anderen vergleichen... Der Mann von XY macht viel mehr im Haushalt als meiner und er hat seiner Frau dieses Jahr schon X Blumen geschenkt... Das Kind von YZ ging schon mit einem Jahr allein aufs Klo, meins ist jetzt fast Zwei und hat (oh mein Gott, man stell sich das mal vor) noch immer eine Windel... Gerlinde (nicht lachen so heißt meine Freundin!!!) hat so ne Hammer Winterjacke für ihre Tochter und Noas ist nur von H&M (ähhh und Secondhand noch dazu)...
Come on!!! Das ist doch Kindergarten. Du lebst dein Leben. Ein wunderbares Leben das nur für dich gemacht ist. Wir haben einen Papa der uns soooo reich beschenkt hat. Was bringt es wenn du diesen Reichtum gar nicht mehr sehen kannst, weil du so damit beschäftigt bist bei anderen zu schauen? Schau dich an! Schau dein herrliches Leben an!!!
FARBENFROH & KUNTERBUNT

Sooooo in love with owls.
Das Kleid war eigentlich schon lange fertig aber ich wusste einfach nicht was drauf kommt. Wie ihr seht habe ich mich, mal wieder, für eine Eule entschieden. War ein Haufen Arbeit aber ich finde es hat sich gelohnt. Noa liebt das Kleidchen übrigens sehr. Es ist echt soooo schön wie sie sich über meine genähten Sachen freut!!!