Montag, 19. September 2011

Kürbissuppe

Geht sehr schnell und einfach und schmeckt soooooo lecker.

Rezept:
Einen Kürbis und eine Zwiebel klein schneiden
Mit Salz und Pfeffer anbraten
Mit Gemüsebrühe/(Kokos-) Milch/Wasser (worauf ihr gerade Lust habt, schmeckt alles sehr gut) ablöschen
Den Kürbis weich kochen
Alles pürieren
Abschmecken und gegebenen Falls nachwürzen
In Schalen füllen und mit saurer Sahne und Kräutern verfeinern

Guten Appetit!!!




Kommentare:

p. hat gesagt…

das sieht SO lecker aus!

und ziemlich genau so hab ich mir letztes jahr wieder eine kürbissuppe gekocht. und sie wieder nicht gemocht :(
das war SO schlimm mehlig *schüttel*

vielleicht starte ich diesen herbst noch einen versuch und halte mich ganz streng an deine "linie"

(dankedanke für deinen überwältigenden kommentar...)

Zapperlott hat gesagt…

so mache ich sie auch! :)
Der Hokkaido liegt schon hier, morgen geht's ihm an den Kragen :)

liebste Grüße Beate

Hanna (Lykkelig Mama) hat gesagt…

Jaaaaaaaa, Kürbissupper ist totalecker!!! Bin ich auch immer gleich dabei!

Und ganz lieben Dank für deine netten Worte *rotwerd* :)

Liebste Grüße,
Hanna

Miss JennyPenny hat gesagt…

Ich habe mir gleich heute einen Kürbis geholt, weil mich dein Rezept so angesprungen hat. Wenn ich es schaffe, dann probier ich das morgen aus!

Küsse meine Schöne!

Jenny