Donnerstag, 24. Mai 2012

death by chocolate

 Für diesen Kuchen benötigt man ca. ein halbes Kilo Schokolade. Muss ich dazu noch mehr sagen???














































Rezept:

Teig:
100 g Vollmilch - Schokolade
150 g Zartbitter - Schokolade
140 g Butter
200 g Zucker
4 Eier
100 g Mehl
4 EL Kakaopulver
2 TL Backpulver
70 g saure Sahne






Frosting:
150 ml Sahne
250 g gehackte Zartbitterschokolade



Backofen auf 170° vorheizen.


Eier, Butter und Zucker schaumig rühren. Kleingehackte Schokolade, Mehl, Kakao, Bachpulver und saure Sahne unterrühren.
Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und ca 30-40 Minuten backen.
Teig auskühlen lassen. Die gewünschte Form ausschneiden oder so lassen.
Die  Sahne langsam erwärmen und die Schokolade darin schmelzen. Schokofrosting auf den Kuchen geben. Dabei darf man kreativ sein ;)

Kommentare:

DerAugenblick hat gesagt…

Bei mir kann es nicht schokoladig genug sein;-) sieht alles sehr schön und liebevoll zubereitet aus;-)!

hErzLichSt
Svenja

Miss JennyPenny hat gesagt…

Wuahhhh... sieht der lecker aus! Und die Girlande ist auch toll!!!!!!!!!!!!

Liebste Grüße von Jenny

Wohnqueen hat gesagt…

Oha durch und durch Schokolade! Eine Kalorienbombe!!
Aber lecker sieht´s aus! :)

Fräulein Hüftgold hat gesagt…

*Schnappatmungkrieg* Ich hab dann schonmal beim lesen ein Kilo zugenommen!! ;-)
Aber toll sieht er aus!!

Lieben Gruß und ein schönes sonniges WE!

nicki

mamakommstdu hat gesagt…

178524625541241541 Kalorien, aber bestimmt sehr lecker...
Mhhh...

Dolce Vita hat gesagt…

Eine wunderschöne Torte! Die Dekoration mit den Heidelbeeren gefällt mir sehr gut! Bestimmt oberlecker!
Liebe Grüsse
Susann