Mittwoch, 30. Mai 2012

Klebrige Angelegenheit oder Holunderblütensirup

 














































Rezept:
2 Kilo Zucker
2 Zitronen
1 Orange
25 Gramm Zitronensäure
15 Stängel Holunderblüten
1 Liter Wasser

Wasser erwärmen den Zucker und die Zitronensäure hineingeben und verrühren (solange bis der Zucker anfängt sich aufzulösen). Orange und Zitronen in Scheiben schneiden. Die Holunderblüten ab zupfen und auf auf das Zuckerwasser geben. Das Ganze mit den Zitronen und Orangenscheiben bedecken. 24 Stunden stehen lassen. Durch ein Sieb geben und den Sirup in Flaschen füllen.

Klingt einfach. Ist eigentlich auch einfach. ABER!!! Man braucht halt schon die richtige Küchenutensilien. Vor allem ein gescheites Sieb!!! Falls es euch so gehen sollte wie mir und ihr nur ein mimikleines Sieb besitzt und ihr denkt: Ach das geht schon irgendwie... - VERGESST ES!!! Geht in das nächste Geschäft für Haushaltwaren und kauft euch ein richtig gutes Sieb!!! Und wenn ihr eh schon dort seid kauf noch ein paar Glasflaschen!!! Ich kenne da Jemanden dessen Tante hat eine Vermieterin und die stand dann tatsächlich mit dem fertigen Holunderblütenzeug da und wusste nicht wohin damit...

Es hat sich auf jeden Fall gelohnt!!! Der Sirup ist soooo lecker.... Mit Sprudel... Oder Wasser... oder mit Sekt....

Kommentare:

Dolce Vita hat gesagt…

Die Bilder sind wunderschön und machen Lust auf ausprobieren!
Liebe Grüsse
Susann

Zapperlott hat gesagt…

Das ist so verrückt! Bisher habe ich keine 2 gleichen Rezepte gefunden... ;) Meine Zutaten sind die gleichen, aber in anderen Mengen aber ich lasse ihn 3 Tagre ziehen. Und weil noch Blüten übrig waren, hab ich gleich noch was für Gelee und Likör angesetzt...
Und Flaschen, ja wir haben Bierflaschen mit Schnappverschluss, außerdem habe ich Ketchupflaschen und Grillsaucenflaschen aufgehoben.
Ach, ich feu mich so auf den Sirup :)

liebste Grüße
Beate

DerAugenblick hat gesagt…

trotz aller Schwierigkeiten sieht das einfach nur lecker und gut aus;-)!

herZlichSt
Svenja

Blickwinkel hat gesagt…

Bei uns blüht der Holunder mal noch nicht... aber ich denke das wird nicht mehr lange dauern... vielleicht machen wir dann dieses Jahr auch noch mal den leckeren Sirup.
Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
Viele liebe Grüße
Esther

Von Herzen ♥ hat gesagt…

Hallo und schönen guten Morgen,
der Kaffe blubbert in der Maschine und weckt die Lebensgeister ,…

Für heute bleibt mir nur mehr dir ein wundervolles und erholsames
Weeckend zu wünschen - mach es Dir urgemütlich daheim, die Seele ernährt sich von dem, worüber sie sich freut.

Liebe Grüße von Herzen ♥ Monika

Fräulein Hüftgold hat gesagt…

Nachdem ich dann besagtes richtig gutes Sieb gekauft habe, werde ich das ausprobieren!! Klingt toll und easy!
Wie lange hält sich der Sirup?!

Lieben Gruß,
nicki