Donnerstag, 11. Oktober 2012

Herbsttage


Irgendwie ist mir noch immer nicht bewusst geworden das der Sommer vorbei ist. Ich wundere mich doch tatsächlich über die Kälte;) Jeden Morgen aufs Neue... Noa und ich haben am Wochenende Kastanien gesammelt (ich glaube das waren die letzten...) und das hat mich doch glatt dazu inspiriert unser Wohnzimmer zumindest ein bisschen herbstlicher zu gestalten. Jetzt brauchen wir nur noch eine gemütliche, kuschlig, nicht all zu teuere Decke fürs Sofa und dann kann die kühle Jahreszeit kommen. Ich freu mich auf die Zeit des Tees und der Kerzen, ich freu mich auf Herbstspaziergänge und darauf in kuschligen Kaffees zu sitzen. Ich freu mich auf stricken und Filmabende. Ähm ja zurück zu den Kastanien - Wir haben ein Loch hinein gebohrt und sie aufgefädelt. Und ein paar Kraken haben wir auch noch aus ihnen gebastelt (Noas Idee). 






Kommentare:

Miss JennyPenny hat gesagt…

AHHHHH.... wie süß ist denn bitte die Krake? Oh mein Gott, ich hab mich verliebt! Und nach der süßen Krake, kommt auch noch die andere süße Krake. Und die ist auch noch tausendmal süßer!!!! Jetzt bin ich doppelt verliebt! ;o)

Ich drück euch beide gahanz fest!

Küsschen
Jenny

Frau unkreatiiv hat gesagt…

Wunderschöne Herbstbilder!
Eine Kastanienkette muss ich auch noch basteln!!

Liebste Grüße,
Wenke

zuckersüße Äpfel hat gesagt…

Was für ein wunderschönes Gedicht, eine tolle Bastelei und ein zauberhaftes Lächeln Deiner Kleinen :-) Ich liebe den Herbst mit seinen Kastanien, Blättern und dem heißen Kakao auf der Couch :-)

Liebe Grüße, Tanja

Mine hat gesagt…

Oh wie süß das aussieht.
Wirklich schön und schlicht.

Ohje der Herbst hat mich auch so ei wenig überrannt vor allem die letzten Tage habe ich das Gefühl es geht schon mit großen schritten in Richtung Winter.

Viele liebe Grüße

Mine