Donnerstag, 26. April 2012

Freier Tag & Vesper

Mittwoch ist UNSER TAG. Noas und mein FREIER TAG. Der Tag an dem wir unsere Freunde besuchen. Oder Noas Freunde uns besuchen kommen. 

Heute hatten wir uns mit Noas Kindergartenfreundin Emma verabredet. Die beiden sind soooooo süß!!! Sie freuen sich seit Tagen auf den gemeinsamen Nachmittag. Und ich mich auch. Hätte mir das jemand vor drei Jahren erzählt... Ich hab mich immer gewundert weshalb Menschen sich zu ihren eigenen Kindern noch FREIWILLIG andere Kinder einladen... Heute kenn ich die Antwort: Weil Kinder etwas großartiges sind!!! Weil es schön ist etwas mit ihnen zu unternehmen!!! Tja, da war ich Erzieherin und hatte das nicht wirklich begriffen...

Noa heute Morgen: Ich freu mich so!!! Ich freu mich sooo!!!
Als ich die beiden dann aus dem Kindergarten abgeholt hab war die Freude/Aufregung groß. GOSH!!! Was für Hammer Mädels.

Ich hatte nach Noas Anweisungen ein kleines Vesper für die beiden gerichtet: Eine Brezel für die Emma und eine für mich. Äpfel und Trauben und Tekse... Oh man wie sehr ich diese kleinen Sprachfehler liebe. Noa ist ja sonst so groß und selbständig, deshalb darf muss sie manche Worte noch falsch sagen. Sie sagt Uhrspiel und Kiffererbse- wie geil ist das den??? 
Ganz liebe Grüße von Mama Rebecca die ganz vernarrt in ihre DREIJÄHRIGE ist ;)








Kommentare:

Hanna (Lykkelig Mama) hat gesagt…

Uhrspiel und Kiffererbse?! Sehr cool!
Ich liebe das auch, wenn Kinder so nette "Sprachfehler" machen!

Dein Vesper ist soooo toll verpackt, machst du mir auch mal so eines?! :)

Liebste Grüße,
Hanna

timberlinchen hat gesagt…

Ohhh, das Obst und die Tekse hast du aber toll angerichtet für die Mäuse!
Die "falschen" Wörte sind soooo toll. Ich liebe sie auch.
Lena sagt "karum" anstatt "warum" und das 1000 mal am Tag.
Dann trinkt sie gerne "Appelscholle" und aufs Brot möchte sie am liebsten "Mutella".
Sooooo herrlich!
Ganz liebe Grüße
Daniela

Villa Lotta hat gesagt…

Awww, wie süß du schreibst, ich habe zwar noch keine eigenen Kinder aber ich weiß ganz genau was du meinst. Meine Nichte ist jetzt sieben und noch immer mein Liebling, aber in dem Alter hätte ich sie ständig fressen können. Die Sprachfehler, die Grimassen, der Geruch...mann sind Kinder süß!!!
GGLG, Lisa!

Unser ganz normaler Wahnsinn hat gesagt…

Wunderschön! Über so ein Vesper hätte ich mich auch gefreut.
Wo bekommt man denn diese Papiertüten und die Gläser her?
Wäre eine super Idee für meinen Kleinen, da er nicht immer die üblichen langweiligen Sachen mitnehmen mag :)

Anonym hat gesagt…

Du hast ja sooo recht! Kinder sind wirklich großartig...und gerade in diesem alter sind sie doch echt zum auffressen süß, oder? Man muß sich einfach mitreisen laßen von ihrer unbeschwertheit und lebensfreude! Das macht doch auch die manchmal doch auch echt anstrengenden phasen um ein vielfaches wett *gg* ...kiffererbse :D so cool *lach*

sehr süss und liebevoll hast du das vesper hergerichtet für die mäuse! Die herzchentüten bzw so ähnliche hab ich auch noch hierliegen fällt mir da gerade ein und auf...

Fühlt euch umgeknuddelt ;)

Lg ulli

Sonnenschein hat gesagt…

Liebe Rebecca,

es ist immer wieder so schön von dir und Noa zu lesen.
Das Vesper sieht so schön und liebevoll verpackt aus.
Sicherlich hattet ihr drei Mädels einen sehr schönen Nachmittag.

Euch ein schönes Wochenende,
lieben Gruß
Teresa