Sonntag, 15. Mai 2011

Ganz einfach

Ich liebe es einfach. Einfaches Leben. Einfaches Essen. Einfache Beziehungen. Einfache Erziehung. Einfache Kleidung. Einfacher Haushalt. 

Einfach bedeutet für mich nicht ohne Sorgfalt. Einfach bedeutet für mich, dass ich mich auf das wesentliche beschränke. Weniger ist für mich (meistens oder zumindest sehr oft) mehr. Natürlich liebe ich auch die liebevollen Details aber die sind, in meinem Alltag, nicht immer drin. 

Wie ihr sicher wisst habe ich eine zwei Jahre alte Tochter. Ich arbeite 50% und ich habe einen Blog ;-) Da wird man ganz schön auf Trab gehalten *lach* und ich liebe es!!! Aber um alles GUT unter einen Hut zu bekommen ist es sehr wichtig es sich einfach zu machen. 

Ich finds okay wenn man nicht jede Woche nass die Wohnung wischt. Und ich bügle nur noch die Wäsche bei der es unbedingt sein muss (und damit hab ich schon genug zu tun). Ich koche gut und gesund aber auch nicht so aufwendig (ja ich gebs zu am Wochenende mach ich auch mal ne Ausnahme). Ich bin sehr dankbar das ich so viele gute Freunde habe die mir nie vorhalten das ich mich wochenlang nicht gemeldet habe. Und in Sachen Erziehung vertraue ich vor allem auf meine Intuition (man wird da als Erzieherin sonst sehr schnell komisch).

Heute ein paar Bilder von einem extrem einfachen Mittagessen:

***Tortelinie mit Garnelen, Tomaten, Parmesan und roten Zwiebeln

***Bunter Salat

***Gezuckerte Erdbeeren 

P.S. Falls jemand ein Rezept möchte: Einfach kurz Bescheid sagen;-)































































































Kommentare:

★live life deeply-now hat gesagt…

Weil einfach einfach besser ist, nöch wahr?! Einfach legga schaut's aus!

1000000 Grüße und Küsse!
nicole

Rebecca hat gesagt…

Für diesen Post lieeeeeeeeebe ich dich einfach.

Bei mir 1:1 genauso.

Berufstätige Mutter (okay, derzeit noch in Elternzeit aber ab nächstes Jahr 20 Stunden Woche)... ich bügel nur das, was muss. Ich koche gesund, aber schnell. Und ich putze 1x! pro Woche die komplette Wohnung. Das bedeutet bei mir: Bad sauber machen, alles saugen und aufräumen, 1-2 Maschinen Wäsche waschen und nach Bedarf staubwischen.

FERTIG.

Und damit lebe ich super. Dann bleibt noch mal Zeit für ein schönes Picknick mit Freunden, oder Mädelsabende oder oder oder...

Love
R.

p. hat gesagt…

da hätt ich mich einfach gern dazugesetzt ;-)
*lecker*

mamaundmotte hat gesagt…

absolut sympatisch...
;)


danke! und auch ich liebe pasta mit garnelen (dann in safran) oder mit chili-krebsfleisch...
schnell sollte es gehen, darf auch mal länger dauern ;) gestern mal wieder gründlich nass gewischt, vorher sämtliche bügelwäsche doch in den schrank verfrachtet *gg*
arbeite 100%, da muss das so gehen! ;)))
gglg steffi

Mareike hat gesagt…

Sieht einfach gut aus!
Hört sich einfach gemütlich an.
Ich mag einfach.

Liebe Grüße

knöpfchen hat gesagt…

Hey dein Post gefällt mir!!!! Nicht immer ist das Aufwendige und Komplizierte besser!!!
Ich koche sehr gerne, manchmal sehr einfach und manchmal stehe ich auch gerne ein paar Stunden in der Küche und probiere und brutzle und tue! Manchmal kann man beobachten, dass die einfachen Dinge super gut ankommen und auf die, die echt Zeit kosten, gar nicht so viel Wert gelegt wird! Aber manchmal mag ich es auch ganz KOMPLIZIERT UND VIEL, beim Kochen und/oder beim Dekorieren-je nach Lust & Laune!
Zu deinem letzten Post: Ich bin auch gerade am Räumen, Sortieren, neu ordnen... Vereinfachen halt ;o)
GLG
Dani

Kiwi hat gesagt…

Hallo ihr zwei:)

Man wie ich es vermisse hier zu lesen. Morgen HOFFENTLICH bekommen wir endlich unseren Anschluss. Wie geht es euch in der neuen Wohnung?
Wie geht es Noa?
Und die Einstellung finde ich ssuuuuuuuuuuuuuuuper:)
Mache ich fast alles auch so:)
Das mit dem Wischen und bügeln auf jeden Fall:)

Ich drück euch mal!
Kiwi

Sonja hat gesagt…

Hallöchen,
ich habe mich gerade mal en deinen sehr einladenden (virtuellen) Tisch gesetzt und es mir gut gehen lassen.
Es gefällt mir so gut hier, ich komme jetzt wohl öfter!
Bis bald und ganz liebe Grüße,
Sonja

novemberliebe hat gesagt…

Hallo! Ich lese Deinen Blog schon eine ganze Weile still mit, aber ich muss mich endlich mal zu Wort melden.
Du bist EINFACH wunderbar! Eine ganz grosse Inspirationsquelle und alles ist so liebevoll und einfach. I <3.
Alles Liebe