Sonntag, 13. März 2011

Kochen wenns schnell gehn muss

Mal wieder ein sehr schnelles Mittagessen und ein sehr schneller Post ;-) Der Mann und das Kind stehen nämlich schon in den Startlöchern und wollen auf den Spielplatz... Während die Mutter noch immer im Schlafi vor dem Computer sitzt...


Couscous mit gebratenem Gemüse und Kräuterquark

Rezept:

Verschiedenes Gemüse salzen und pfeffern, kurz anbraten

Feta in Würfel schneiden und kurz bevor das Gemüse fertig ist dazu geben, kurz mitbraten

Quark mit Salz, Pfeffer und Kräutern (nach Belieben) würzen.

Couscous mit heißer Gemüsebrühe oder heißem Wasser übergießen und gut durchziehen lassen.

Alles schön auf den Teller anrichten. Wer mag mit etwas Zitronensaft verfeinern. Fertig!




Kommentare:

Rebecca hat gesagt…

Gott LECKER...
Schade dass kein Fleisch dabei ist, bei meiner Dinosaurier Gang hier zu Hause muss es das (fast) immer geben. Nur Nutella Brote gehen ohne... *g*

schöner blog

Love
Rebecca
www.verlockendes.de

Mareike hat gesagt…

Sieht lecker aus. Das sollte auch in meiner Küche mal zubereitet werden. =)
Liebe Grüße

zuckersüss hat gesagt…

Hmm, wie lecker. Das sieht wirklich gut aus. Ich liebe die Kombination von warmen Gemüse und Fetakäse... MJAM. Lecker Idee - DANKE :)
GLG Rike