Donnerstag, 2. Juni 2011

Nudelsalat mit Flusskrebsen

Heute ein sehr leckeres und einfaches Rezept für einen nicht ganz so klassischen Nudelsalat. Passt ausgezeichnet zu grünem Spargel...



 Rezept Nudelsalat:

200 Gramm Bandnudeln kochen
150 Gramm Dattel Tomaten teilen
1 Packung Flusskrebse
1/2 Dose Mais
1/2 Becher Saure Sahne
Salz, Pfeffer, Zitrone, nach belieben etwas Parmesan, jede Menge frisches Basilikum

Tomaten teilen und in eine Schüssel geben Bandnudeln kochen und heiß über die Tomaten geben. Kurz warten bis die Nudeln etwas abgekühlt sind dann die Flusskrebse, den Mais und die Saure Sahne dazu geben und mit Salz, Pfeffer, Zitrone, Parmesan und dem Basilikum würzen und alles gut vermischen.
Warten bis der Nudelsalat vollständig abgekühlt ist. GENIEßEN ;-)

Kommentare:

mamaundmotte hat gesagt…

merci!!!
aufgeschriebt! steh ja auf sowas...
hatte frad einen nudelsalat mit getrockenten tomaten, oliven, rucola, basilikum, limettensaft, knobi und zwiebeln und schafskaäse fertig gemacht! gibts nachher für die "damenrunde"! ;)
glg steffi

Frau Mena hat gesagt…

Mmmmhh, das klingt sehr lecker ! Wobei ich warten werde (vieleicht), bis unsere eigenen Tomaten reif sind ;)

Viele Grüße,
Frau Mena.

Rebecca hat gesagt…

Hallo Frau Namensvetterin *g*

Das trifft sich ja WUNDERBAR :) wollte dir nämlich gerade auch nen Comment hinterlassen, da hab ich deinen bei mir auf der Seite gesehen *g*

Also, die Fotocollagen mache ich mit Photoscape...musste aber auch was üben wenn ich ehrlich bin - bin gänzlich talentfrei...

Die Sternchentasse ist von Greengate. Ich find sie soooo süss dass ich demnächst noch mehrere mit andren Motiven kaufen werde.

Naja und die kleinen Flaschen sind von Strauss Innovation - habt ihr doch in Stuttgart sicher auch einen oder?

Liebste Grüße
R. :-*

Rebecca hat gesagt…

Jetzt hab ich vergessen, dass ich ja eigentlich was zu dir posten wollt*g* ...

Also das Rezept GENAU nach meinem Geschmack. Allerdings mache ich Nudelsalate wirklich nur, wenn wir Pickniks machen oder so... Und dann trau ich mich bei der Hitze ehrlich gesagt nicht die Flusskrebse reinzutun...

Love
R.

Momentaufnahmenbloggerin hat gesagt…

Das Rezept für den Salat hört sich richtig lecker an. Muss ich unbedingt mal nachmachen. Schönes Wochenende

Mareike hat gesagt…

SUPER! Sehr gute Idee!

Ich wollte mich noch einmal GANZ HERZLICH für lieben Worte bedanken, die du bei mir geschrieben hast. Du hast mir damit eine große Freude bereitet.

Es ist zwar albern ein Kompliment zurückzugeben, aber in diesem Fall ist es ja eh schon augenfällig. Ich lese gerne bei dir. Die süße Noa macht die Sache natürlich noch interessanter ... =)

Liebe Grüße aus dem sonnigen Norden